Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Dienstleistungen

Jugendzahnpflege

Beschreibung

Die Jugendzahnpflege stellt auf die Vermeidung der Kariesbildung im frühen Kindesalter ab. Nach modernen zahnmedizinischen Gesichtspunkten wird dieses Ziel durch eine Gruppenprophylaxe in Ergänzung zur individuellen zahnärztlichen Betreuung am besten erreicht. Die Gruppenprophylaxe beinhaltet Anleitungen zur Mundhygiene, kindgerechte Beratung in zahngesunder Ernährung sowie Empfehlungen zur Zahnschmelzhärtung und zum regelmäßigen Zahnarztbesuch.

Die jugendzahnärztliche Beratung erfolgt für die Kleinkinder in den Kindergärten, für die Schüler der Jahrgangsstufen 1 mit 6 in den Schulen durch die Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit e.V. (LAGZ).

Zudem können sich Versicherte, das 6., aber noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, zur Verhütung von Zahnerkrankungen einmal in jedem Kalenderhalbjahr zahnärztlich untersuchen lassen (Individualprophylaxe). Für Kinder bis zum 6. Lebensjahr umfasst der Anspruch auf Gesundheitsuntersuchungen auch Früherkennungsuntersuchungen der Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten.

Siehe auch Jugendgesundheitspflege

§§ 21, 22, 26 Sozialgesetzbuch V; Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses: Früherkennungsuntersuchungen auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten/Maßnahmen zur Verhütung von Zahnerkrankungen

www.lagz.de

www.patientenportal.bayern.de

 

Rechtsgrundlagen

Weiterführende Links

Verwandte Lebenslagen

Verwandte Themen

Zuständiges Amt

Bayerische Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit e.V.
Fallstr. 34
81369 München
+49 89 7233981
+49 89 7235701
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)
Stand: 19.12.2018

Gemeinde Schnelldorf

Rothenburger Straße 13
91625 Schnelldorf
07950 9801-0
07950 9801-33
poststelle(@)schnelldorf.de