Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Schnelldorf

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Frühling in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Sommer in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Herbst in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Winter in Schnelldorf
Genießen Sie die Idylle
Logo Bürgerservice Portal
Neues aus dem Rathaus

Abkochgebot im Landkreis Ansbach - Fernwasserversorgung Franken !!!

Autor: Tina Hofmann-Meyer
Artikel vom 15.07.2021

Wichtige Mitteilung an alle Haushalte!

Das Trinkwasser im Versorgungsbereich der  Gemeinde Schnelldorf  weist bakterielle Verunreinigungen auf. Befolgen Sie unbedingt die folgenden Anweisungen des Gesundheitsamtes:

  • Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.
  • Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.
  • Nehmen Sie zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser. Wo zur Zubereitung von Nahrung, insbesondere Säuglingsnahrung oder Tee „kochendes Wasser“ erforderlich ist, kochen Sie das Wasser dann bitte ein zweites Mal auf.
  • Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.

Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist.

Bitte schalten Sie Ihr Radio an und achten Sie auch auf Lautsprecherdurchsagen.

Bitte geben Sie die Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.

Wie bereits mehrfach berichtet besteht kein Grund zur Panik. Womöglich haben wir es nur mit einer kurzfristigen Belastung zu tun, welche insbesondere auf der überörtlichen Transportebene schnell beherrschbar ist. Die Fernwasserversorgung Franken informiert, sobald keine Belastungen mehr im Transportsystem vorhanden sind.

Bei Fragen wenden Sie sich an ihren Wasserversorger oder an das Landratsamt - Gesundheitsamt- Ansbach 0981/468-7777